Tourismus und Urlaub in der Lombardei

Montag Oktober 23 2017
Lombardei - Italien Liste der Gemeinden Feiertage und Feste was zu sehen Italienischen Gemeinden in der Lombardei Karte-map Türme und Schlösser wo übernachten Urlaub in Lombardei Führer zu Kunststädten paläste und monumente
info Lombardia

Italien, entdecke die Lombardei

Italien > Lombardei
italienischen Gemeinden


besuchen Lombardia

ITALIEN: Praktische Informationen und Reiseleiter



... Liste der Gemeinden

Um eine Liste der Gemeinden durch den Anfangsbuchstaben des Namens erhalten:



Region Lombardei

Italien

Region Lombardei

Hauptsitz:
Piazza di Lombardia Stadt, 1
20124 Mailand
Telefon: 0039 0324 232839

URP: 0039 0324 232839
Fax: 0039 0324 232839
PEC: presidenza@pec.regione.lombardia.it
Website: http://www.regione.lombardia.it

Überblick

Land: Italien
Hauptstadt: Milano
12 Provinzen
1.528 gemeinsam
Oberfläche: 23.855,45 Quadratkilometer
Bevölkerung: 9.922.551 Einwohner
Dichte: 415 Einwohner pro Quadratkilometer

Die Lombardei ist eine Verwaltungsregion mit einem gewöhnlichen Statut Nordwesten Italiens, in 1948 gegründet.

Es hat mehr als zehn Millionen Einwohnern in seiner 12 1528 Provinzen und Gemeinden, hat seine Hauptstadt in der Stadt Mailand und liegt im Norden mit der Schweiz (Tessin und Graubünden / Graubünden) im Westen mit Piemont grenzt im Osten an Veneto und das Trentino-Alto Adige / Südtirol, während im Süden grenzt es an Emilia-Romagna.

Der Name, Symbol und das Gebiet der Lombardei verstecken eine alte Geschichte und gequält, von Invasionen und Verwüstungen, Spaltung und Streit, aber auch der Zusammenarbeit, das Zusammenleben und die Entwicklung.

Ein Land, auf dem sind vergangen, und Sie werden zugewiesen, über die Jahrtausende, viele Völker, die mit ihren Sitten und ihrer Kultur, haben zu der aktuellen Lombardei gegeben.

Der Name der Stadt (wahrscheinlich abgeleitet vom germanischen Wort Lombard, Langbardland oder Langbardaland dass durch aufeinanderfolgende Übersetzungen, latinizzazioni und italianizzazioni wurde zuerst in Langbard verwandelt, dann Longobardia Langobardia oder bis der Strom Lombardei) bedeutet "Land der Langobarden" oder das Land der Menschen germanischen Ursprungs, die in AD 568 Italien eingedrungen und hat Pavia die Hauptstadt seines Reiches, und bedeutete ursprünglich ein größeres Gebiet als die aktuelle.

In geographischer Hinsicht kann der Lombardei nicht ein einheitliches Gebiet in Betracht gezogen werden, den Bereich durch genaue physikalische Konfigurationen, sowohl für die Vielfalt der Landschaften begrenzt was bedeutet, dass es durchqueren, ohne sie, oder weil die administrativen Grenzen einschließt, sehr oft, sind das Ergebnis komplexe historische Ereignisse.

Allerdings ist es möglich, in groben Zügen durch administrative Entlastung, Seen und Flüssen zu skizzieren seinem Gebiet.

Um nach weiteren Lombardei im Norden kann man alpine Wasserscheide zwischen dem Veltlin und den Tälern von Rhein und Inn verwenden, auch wenn in Zeiten, die Grenze überquert die Valtellina Seite.

Im Osten sind Gardasee und dem Fluss Mincio zu trennen Lombardei aus anderen italienischen Regionen; sowie südlich des Po (mit Ausnahme des Oltrepò Pavese und Oltrepò Mantua, die nach Süden erstrecken) und westlich des Lago Maggiore und dem Tessin (mit Ausnahme von Lomellina, die in Richtung Piemont abkommt) kann dazu dienen, die Lombardy von den anderen Bereichen zu unterscheiden.

Diese Grenzen umschließen eine Fläche von knapp 24.000 ² km und ist damit der vierte Bereich für die Oberflächenerweiterung.

Auf einer Reise durch die Region, von Norden nach Süden, treffen sie sich auf dem Weg für die frühe Relief der Alpen, südlich von den Ausläufern der von sanften Hügeln kippe Übergang von den Bergen bis zum Po-Tal gefolgt Alpen.

Nur auf den Ausläufern der Alpen sind einige der größten Seen in Italien (wie dem Gardasee, Lago Maggiore und dem Comer See), während mehrere Flüsse (wie der Po, der Adda, der Oglio, der Mincio und Tessin) und Ströme laufen durch die Berge und bilden enge und tiefe Täler, und welche die Ebenen, es üppige Vegetation machen.

In einem kleinen Bereich OLTREPO Süden Hügel und Berge des nördlichen Apennin stehen.



Gemeinden der Provinz von Bergamo (242)

Gemeinden der Provinz Brescia (205)

Gemeinden der Provinz Como (154)

Gemeinden Provinz Cremona (115)

Liste der Gemeinden der Metropole Mailand (134)

Gemeinden der Provinz Pavia (188)

Gemeinden der Provinz Varese (139)





Lombardei ... Provinzen

Provinzen, in denen das Gebiet ist derzeit geteilt.

Einige Orte

Lombardei
... Anreise und Umgebung


Flughäfen - Flüge



Anläufe von Passagierfähre