Padua - Venetien

Montag Oktober 23 2017
Padua Besuch Veneto Reiseleiter gemeinsame Kodex Padua Tourismus Info Unterkunft in Hotels Restaurant essen Provinz Padova Feiertage und Feste Veneto Besuch Padua TASI 2017 Padua IMU 2017 Rate Bauernhof Ferienhaus Padua Hotel technische Abteilung was zu tun / was zu sehen Denkmäler Padua PEC Bevölkerung Unterkünfte in Bed and Breakfast ISTAT-Code 028060 Finanzamt
info Veneto
italienischen Gemeinden


Stadt Padua PD

Region: Venetien - Italien

Sehenswürdigkeiten Padua
Kirchen und andere religiöse Gebäude Padua
Museen, Galerien und Ausstellungen Padua
Kulinarische Veranstaltungen und folkloristischen Padua
Wellness, Massage und Entspannung - Wellness Hotel Padova
Unterkünfte Padova
Essen Sie Padua
Camping und Wohnmobilparks Padua
Bed Padova
Landtourismus Padua
B & B Padova
Padua Hostels
Padova Residenz
Pizzerien Padua
Terme Padua


Steuernummer: 00644060287
CAP: 35100
Istat Code: 028060
Kataster Code: G224
Anzahl Bevölkerung: 214.198
asl: 12 mt.
Km² Fläche.: 92,90
Name der Einwohner: Padua, Paduan



Padua

Lokale Sprache Name: Pàdoa

Provinz Padova


Gemeindeamt / Rathaus

Adresse: Via del Municipio, 1
Telefon: 0039 0324 232839
Fax: 0039 0324 232839
PEC: protocollo.comune.padova@cert.legalmail.it

Stadt Padua

Unternehmens-Website- Bürgermeister Padua und Stadtverwaltung
- Standesamt - Technisches Büro - Kataster IMU TASI
- Verwaltung - Daten Wahlen

Stadt Padua (Veneto - Italien)

Padua ist eine Stadt von 214.198 Einwohner, 12 Meter über dem Meeresspiegel in der gleichnamigen Provinz, dessen Gebiet eine Fläche von 92,90 Quadratkilometer erstreckt sich entfernt.

Umgeben von "Euganeischen Hügel" und durchzogen von vielen Wasserstraßen, Padua Es ist eine Stadt, die die historischen und kulturellen Tradition in der Entwicklung von Industrie und Dienstleistungen kombiniert.
Die zentrale Bedeutung der geographischen Lage ermöglicht es leicht Venedig und die benachbarten Badeorte zu erreichen, die Dolomiten und Gardasee, den Kurort Abano und Montegrotto Terme.
Art CitiesMit einem reichen architektonischen Erbe und Museen, ist Padua besucht jährlich von mehr als 500.000 Touristen; seinen Plätzen, sagen die Arkaden und die alten Gassen, den Reichtum einer außergewöhnlichen mittelalterlichen Zeiten für Kunst und Kultur.
In den letzten Jahren hat sich die Wirtschaft mehr Handel, Logistik, Transport und großen kommerziellen Vertrieb, zusätzlich zu den bereits starken kleine bis mittlere Unternehmen.
Es gibt viele Ideen für den Besuch der Stadt: von den künstlerischen und kulturellen Routen zu naturalistischen.
Giotto, Giusto de 'Menabuoi, Donatello, Mantegna, Tizian, sind nur einige der "Unterschriften", dessen Werke bewundert werden kann in Scrovegni-Kapellezu Kathedralezu Heilige, in Kirche der Eremiten.
Wandern unter den Arkaden des historischen Zentrums befindet sich das mittelalterliche Zentrum von Padua und der bürgerlichen.
Die Straßen des Ghettos führen auf den Straßen zu den Märkten, wo die Tische in der Morgendämmerung in Rekordzeit zusammengebaut werden, am frühen Nachmittag zu verschwinden.
Hier ist jeder Tag die Farben und Klänge der Straßenhandel die Atmosphäre neu, die seit Jahrhunderten diese authentische Seele Bürger Kreuzung, die unter dem Dias "Salon", das heißt in den Galerien von der ist Palazzo della RagioneDer ehemalige Sitz der Stadtplätze.
Ein paar Schritte entfernt ist die Heimat der University Anatomische Theater älteste in der Welt, und der Stuhl war die von Galileo Galilei; nicht weit von den Flüssen, die zu den führen Observatorium, Befindet sich Astronomical Observatory jetzt nach Hause zu einem Museum.
Padua ist auch eine Stadt voller Parks und Grünflächen: einige historische Orte zu besuchen, wie zum Beispiel Arena Gärten, Welches Haus auch die Reste der römischen Arena, oder Park de Treves 'BonfiliEin schönes Beispiel für englischen Garten entworfen von Giuseppe Jappelli in der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts.
Die Stadt- und Rosengarten verläuft entlang der "Bastion von Santa Giustina" im Szenario des sechzehnten Jahrhunderts Mauern, während an seinen Ufern ist die Garten der Gerechten der WeltIn Erinnerung an diejenigen, die den Völkermord gegenüber.
Es ist kein Park, sondern eine echte "Naturdenkmal" Botanischer Garten (College-Studenten können es kostenlos besuchen) Hosting 6.000 Pflanzen und bewahrt den Charme, die Goethe verhext.
Prato della Valle, Einer der größten Plätze Europas, die Heimat von mehr Grünfläche für die Öffentlichkeit zugänglich: Memmia Insel der mit seinem 20.000 Quadratmetern macht eine schöne Kulisse für Wanderungen, sondern auch für Veranstaltungen und Konzerte.
Die Ausflüge außerhalb der Stadt, was zu der "Colli Euganei" und entlang der Wasserwege aus Padua Ankunft in Venedig, in einer Landschaft von Palästen geprägt, Villen und von großen Architekten wie Palladio gestalteten Gärten.
Die "Hills" sind der Sitz eines regionalen Naturpark mit Flora und Fauna sehr unterschiedlich.
Zu ihren Füßen Arquà Petrarca, ein mittelalterliches Dorf, die Heimat das Haus, das Francesco Petrarca wählte die letzten Jahre seines Lebens zu verbringen.
Die Abkehr treffen Monselice, Este (Ort eines bedeutenden archäologischen Museum) und Montagnana, antiken Siedlungen, die ihren Charme befestigten Städte behalten.
Paduader Motor eines Landes für immer zwischen der alten und der modernen die Fahrräder der Schüler, die täglich durch sie hindurchtreten ausgesetzt sind:, Die "Wiege der Kunst" von Shakespeare, ist eine große Universitätsstadt.

Ankommen, sich orientieren, bewegen
Luft: Die nächsten Flughäfen sind Venedig und Treviso, beide erreichbar von Padua mit dem Bus oder Taxi-Service zu festen Preisen.
Zug: Der Bahnhof wird von den meisten der Stadtbusse erreicht.
Cars: und A4 Bologna - Padua: Trieste Autobahn (Padova Ovest und Ausfahrt Padova Est) - Padua liegt an der Kreuzung von A13 Torino (Mautstellen: Süd Padua und Padua Industriezone).
Überlandbusse: Transporte in der Provinz werden vor allem von SITA betrieben.
Der Busbahnhof befindet sich in Padua neben dem Bahnhof.
Eine Linie führt zu Agripolis, das Universitätszentrum von Legnaro.
Busse und Straßenbahnen: Der Service in der Stadt wird von APS Mobility betrieben.
ein Transport-Service nach Vereinbarung (MO - FR -7 19, 840.001.055) ist für Behinderte zur Verfügung gestellt.
049 8241111 www.apsholding.it

»Foto von Padua
Foto: Andrea Osti


zu besuchen:
Dörfer und Ortschaften der Stadt Padua

Altichiero, Arcella, Bassanello, Brusegana, Camin, Chiesanuova, Forcellini, Guizza, Madonna Pellegrina, Mandria, Montà, Mortise, Paltana, Ponte di Brenta, Ponterotto, Pontevigodarzere, Sacra Famiglia, Salboro, Santa Croce-Città Giardino, Stanga, Terranegra, Torre, Voltabarozzo, Voltabrusegana


Die Stadt Padova Es ist ein Teil von:


IAT Padova Stazione FS

Informationsbüro - Touristenempfang
Piazzale Stazione Ferroviaria Padova
Tel. 049 2010080

IAT Padova, Vicolo Pedrocchi

Informationsbüro - Touristenempfang
Vicolo Pedrocchi
Tel. 049 2010080

IAT Padova, piazza del Santo

Informationsbüro - Touristenempfang
Piazza del Santo
Tel. 049 2010080

Update-Beschreibung Padua
Aktualisieren Fotos Padua

Möchten Sie den Abschluss dieser Seite für die Stadt beizutragen Padua?
Senden Sie uns Ihre Beschreibung des Ortes, seine Denkmäler, Kirchen, Ihre Kommentare oder Ihre Reise Ähnliche Fotos in Padua oder an anderen Orten und Städten vonVeneto.


Wie kommt man zu Padua (Veneto)

Breite: 45.35 - Länge: 11.81666 | GPS-Koordinaten: 45°21'0" N - 11°48'59.98" E

für Ihren Aufenthalt in Padua

Kunst, Kultur, Traditionen, einige Optionen ...



Sightseeing in der Umgebung