Stadt Assisi - Info Umbrien

Montag Oktober 23 2017
Assisi (PG) besuchen Umbrien Reiseleiter gemeinsame Kodex Assisi Tourismus Info Unterkunft in Hotels Restaurant essen Provinz Perugia Feiertage und Feste Umbrien Besuch Assisi TASI 2017 Assisi IMU 2017 Rate Bauernhof Ferienhaus Assisi Hotel technische Abteilung was zu tun / was zu sehen Denkmäler Assisi PEC Bevölkerung Unterkünfte in Bed and Breakfast ISTAT-Code 054001 Finanzamt
info Umbrien
italienischen Gemeinden


Stadt Assisi PG

Umbrien - Italien

Sehenswürdigkeiten Assisi
Kirchen und andere religiöse Gebäude in Assisi
Museen, Galerien und Ausstellungen Assisi
Kulinarische Veranstaltungen und folkloristischen Assisi
Wellness, Massage und Entspannung - Wellness Hotel Assisi
Unterkünfte Assisi
Essen Sie Assisi
Camping und Wohnmobilparks Assisi
Guest House in Assisi
Landtourismus Assisi
Assisi B & B
Assisi Hostels
Residenz Assisi
Pizzerien Assisi
Terme Assisi


Mehrwertsteuer: 00313820540
CAP: 06081
Istat Code: 054001
Kataster Code: A475
Anzahl Bevölkerung: 28.299
asl: 424 mt.
Km² Fläche.: 187,19
Name der Einwohner: assisiani oder Assisi



Assisi

Provinz Perugia


Gemeindeamt / Rathaus

Adresse: piazza del Comune, 1
Telefon: 0039 0324 232839
Fax: 0039 0324 232839
PEC: comune.assisi @ postacert.umbria.it

Stadt Assisi

Unternehmens-Website- Bürgermeister Assisi und Stadtverwaltung
- Standesamt - Technisches Büro - Kataster IMU TASI
- Verwaltung - Daten Wahlen

Stadt Assisi (Provinz Perugia - Italien)

Assisi eine Fläche von 28.299 Quadratkilometer ist eine hundertBergStadt 424 Einwohner, 187,19 Meter über dem Meeresspiegel in der Provinz Perugia, erstreckt sich sein Gebiet.

Assisi Es ist eine italienische Stadt Provinz Perugiain Umbrien.
Sie ist als Stadt bekannt, wo sie geboren wurden, sie lebten und starben in St. Franziskus, dem Schutzpatron von Italien und von St. Clare.
religiösen, künstlerischen, kulturellen und historischen Zentrum von weltweiter Bedeutung.
Es ist die Stadt San FranciscoPatron, Heilige von Italien und allgemein anerkannten Symbol des Weltfriedens.

Auf der sonnigen Seite eines Hügels, in den westlichen Hängen des Monte Subasio, Assisi Es war die erste umbrische Siedlung und dann eine römische Stadt zur Zeit des Social Ist (90 BC
Die antike Stadt wurde um 2500 m innerhalb einer langen Mauer umgeben, die großen Teile erhalten sind, und ein monumentales Tor des fünf Originals.
Die Stadt wurde auf einer Reihe von großen Terrassen von mächtigen Stützmauern unterstützt angelegt, die der Stadt ein unverwechselbares Aussehen mit Schritten wurden zu geben, auch im Mittelalter statt.
Die alte Mauer wurde weitgehend unzureichend im dreizehnten Jahrhundert, und in 1260 hatte eine erste Erweiterung Kirchen und Klöster zu schützen San Francesco und Santa Chiara, Die auf den gegenüberliegenden Hängen des Hügels hoch.
Die Entwicklung der Vorstädte führte ein erhebliches Bevölkerungswachstum gerecht zu werden in 1295 in der Gründung einen neuen Kreis, 4619 m lang, auf denen es 8 Türen.
In 1316 auf die Stadt provvedeva zu kaufen und gliedert sich in viele leere Land innerhalb der Mauern bauen, aber ein paar Jahre später in 1322, Assisi wurde in der Schlacht von rivalisierenden Perugia geschlagen, der die Tore der Stadt abgerissen.
Die städtische Expansion litt auch einen abrupten Stopp der signifikanten Abnahme der Bevölkerung nach dem Schwarzen Tod des 1348.
In 1354 wurde die Stadt zu den Domänen im Anhang Zustand der Kirche vom Kardinallegaten Egidio Albornoz, der die Tore unter seinem Wappen und von Papst Urban V. Wiederaufbau made

Die Stadt bietet auf den ersten Blick in all seinen Reichtum und seinen Charme.

Sehenswertes:

  • Die beiden Basiliken, Lower und Upper (XIII sek.).
    Die Unterkirche, eine monumentale Gruft an die Pilger bestimmt und die Verehrung der Reliquien des heiligen Franz, ist in Lombard romanischen Stil mit einem einzigen Schiff und einem großen Vierung.
    Oberhalb dieser ersten großen religiösen Gebäude wurde ein neues im gotischen Stil gebaut:
    Die Oberkirche für offizielle Treffen gedacht und bietet Platz, auf dem Thron für ihn reserviert, auch den Papst.
    Die Kathedralen sind über eine Treppe im linken Querschiff befindet verbunden.
    Die Obere Basilika ist mit Bildzyklen von Cimabue und Giotto mit Fresken bemalt.
    eine kolossale Arbeit der Restaurierung und Reparatur wurde dem verheerenden Erdbeben von 1997 Nach erreicht.
  • Kirche Santa Maria Maggiore, die zum Zeitpunkt der St. Francis bestehenden und zu 1035 Kathedrale von Assisi.
  • Basilica di Santa Chiara fertig in 1260, als er von San Damiano, den Körper von Santa übertragen wurde.
  • Neue Kirche, in 1615 an der Stelle errichtet, wo man das Haus der Familie des heiligen Franziskus gedacht war.
  • Kathedrale von San Ruffino, die in der gleichnamigen Platz, gebaut auf einer alten römischen Terrasse und entworfen in der umbrischen Romanik in 1135 Architekten Giovanni da Gubbio befindet.
  • Subasio Park, die vollständig auf den Bereich des Berges und der Stadt Assisi abdeckt.
    Reich an Franziskaner-Erinnerungen, Einsiedeleien, Schutzhütten, wo die Mitbrüder des Poverello von Assisi Zuflucht im Gebet (Hermitage der Gefängnisse) wird der St. Francis Park betrachtet.
  • Der Platz der Stadt: die "säkulare Quadrat" von Assisi.
    Hier können Sie den Palazzo del Capitano del Popolo (XIII sek.) Zu sehen, dem Palazzo dei Priori (erbaut zwischen 1275 und 1493, jetzt das Rathaus), dem dreizehnten Jahrhundert Turm der Menschen und der vor dem Tempel von Minerva (Bau aus am Ende der römischen Republik) und in die 1539 in der Kirche Santa Maria sopra Minerva umgewandelt.

Hamlet Santa Maria degli Angeli:
Kleine benachbarten Industriezentrum in Assisi, der Wallfahrtsort wegen der Portiunkula-Kapelle, wo St. Francis in den Franziskanerorden in 1209 gegründet.
An diesem Ort, wo der Heilige mehrere Male übernachtet und starb im Oktober 1226, gehen die Gläubigen die Nachsicht (Vergebung) zu erhalten.

- Basilika von Santa Maria degli Angeli.
Renaissance Bau Imposante, die schützt und umfasst die alten Land Kapelle von Portiunkula.
Vom Architekten Galeazzo Alessi in 1569, befindet sich auch die Kapelle des Transit, die alte Krankenstation Zelle, in der St. Francis starb; sowie eine große Sammlung von umbrischen Malerei des sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert, und der Rosengarten, ein kleines Grundstück bepflanzt mit Rosen ohne zu einer Legende von dem Leben des Heiligen gebunden Dornen.

Assisi ist leicht erreichbar:

  • über die Autobahn (von Bologna und A14 A1, von Florenz und Rom A1, von Bari A14)
  • Die internationalen Flughäfen von Perugia (12 km), Rom (Rom-Perugia-Verbindung in Verbindung mit internationalen Flügen. 3 Flüge pro Tag an den Tagen 7 7)
  • mit der Bahn (Bahnhof Assisi Foligno High-Speed-12 km)


Der italienische Text ist entnommen aus:
- Umbrien Routen (Regionale Agentur für Tourismusförderung)
- Bruder Franz von Assisi zu der Zeit

zu besuchen:
Dörfer und Ortschaften der Stadt Assisi


... Weitere Standorte

Armenzano, Capodacqua, Castelnuovo, Costa di Trex, Colle delle Forche, Mora, Palazzo, Paradiso, Passaggio d'Assisi, Petrignano, Pieve San Nicolò, Porziano, Rivotorto, Rocca San Angelo, San Gregorio, Santa Maria degli Angeli, Santa Maria Lignano, San Vitale, Sterpeto, Torchiagina, Tordandrea, Tordibetto, Viole


Die Stadt Assisi Es ist ein Teil von:

Comunità Montana Monte Subasio
Parco del Monte Subasio

Anreise:
Ports / Nächste Flughäfen


Update-Beschreibung Assisi
Aktualisieren Bild Assisi

Möchten Sie den Abschluss dieser Seite für die Stadt beizutragen Assisi?
Senden Sie uns Ihre Beschreibung des Ortes, seine Denkmäler, Kirchen, Ihre Kommentare oder Ihre Reise Ähnliche Fotos in Assisi (PG) oder an anderen Orten und Städten "Umbrien.


Wie kommt man zu Assisi (Umbria)

Breite: 43.07112 - Länge: 12.61485 | GPS-Koordinaten: 43°04'16.03" N - 12°36'53.46" E

für Ihren Aufenthalt in Assisi

Kunst, Kultur, Traditionen, einige Optionen ...



Sightseeing in der Umgebung