Turin - Piemont

Montag Oktober 23 2017
Turin besuchen Piemont Reiseleiter gemeinsame Kodex Turin Tourismus Info Unterkunft in Hotels Restaurant essen Metro City Torino Feiertage und Feste Piemont Besuch Turin TASI 2017 Turin IMU 2017 Rate Bauernhof Ferienhaus Turin Hotel technische Abteilung was zu tun / was zu sehen Denkmäler Turin PEC Bevölkerung Unterkünfte in Bed and Breakfast ISTAT-Code 001272 Finanzamt
info Piemont
italienischen Gemeinden


Stadt Turin TO

Region: Piemont - Italien

Sehenswürdigkeiten Turin
Kirchen und andere religiöse Gebäude Torino
Museen, Galerien und Ausstellungen Turin
Kulinarische Veranstaltungen und folkloristischen Torino
Wellness, Massage und Entspannung - Wellness Hotel Torino
Unterkünfte Torino
Essen Torino
Camping und Wohnmobilparks Torino
Bed Turin
Ländlicher Tourismus Turin
B & B Turin
Turin Hostels
Residence Torino
Pizzerien Torino
Terme Turin


Mehrwertsteuer: 00514490010
CAP: 10100
Istat Code: 001272
Kataster Code: L219
Anzahl Bevölkerung: 907.563
asl: 239 mt.
Km² Fläche.: 130,20
Name der Einwohner: Turin



Turin

Lokale Sprache Name: Turin

Metro City Torino


Gemeindeamt / Rathaus

Adresse: Piazza Palazzo di Città, 1
Telefon: 0039 0324 232839
Fax: 0039 0324 232839
PEC: ProtocolloGenerale@cert.comune.torino.it

Stadt Turin

Unternehmens-Website- Bürgermeister Turin und Stadtverwaltung
- Standesamt - Technisches Büro - Kataster IMU TASI
- Verwaltung - Daten Wahlen

Stadt Turin (Piemont - Italien)

Turin ist eine Stadt von 907.563 Einwohner, 239 Meter über dem Meeresspiegel in der gleichnamigen Provinz, dessen Gebiet eine Fläche von 130,20 Quadratkilometer erstreckt sich entfernt.

Turin Es ist eine italienische Stadt, die Hauptstadt der Stadt der U-Bahn und Region Piemont.
Die U-Bahn ist die größte Stadt in Italien und deckt sich territorial mit der ehemaligen Provinz Turin.

Turin Es ist die vierte italienische Gemeinde durch die Bevölkerung und ist die dritte Wirtschafts-Produktionskomplex des Landes.
City aus dem 2.000 Jahre Geschichte, wahrscheinlich als "Taurasia" in der Nähe der aktuellen Position um das dritte Jahrhundert vor Christus von Taurini, keltisch-ligurischen Bevölkerung von Norditalien gegründet wurde und eine römische Kolonie von Augustus mit dem Namen "Julia Augusta Taurinorum" in der Jahrhundert vor Christus.
Es war im Hochmittelalter das Zentrum eines wichtigen langobardischen Herzogtums (Herzogtum Turin) und dann unter der nominellen Herrschaft des Savoy im elften Jahrhundert vergangen, nachdem der Sitz der Karolinger immer "Brand of Turin."
Anschließend wurde es eine freie Gemeinde, unterliegt verschiedenen Herrschaften, bis die 1280 schließlich nicht Teil des "County of Savoy" und vor dem "Herzogtum Savoyen" wurde dann.
Das Herzogtum wurde Kapital in 1563 benannt.
Durch 1720 war die Hauptstadt des "Königreichs Sardinien" (wenn auch nur de facto, um die perfekte Verschmelzung von 1847, wenn er sich formal auch), Staat, die "Italienische Vereinigung" im neunzehnten Jahrhundert zu bringen, und das wird die Stadt "erste Hauptstadt machen das Königreich Italien "(aus dem 1861 1865).

Es ist jetzt eine wichtige Universitätszentren, Kunst, Tourismus, Kultur und Wissenschaft der Republik.

Definiert von Le Corbusier als "... die Stadt mit der weltweit schönsten Natur Position", zelebriert von zahlreichen historischen Persönlichkeiten, darunter Friedrich Nietzsche, Mark Twain, und Jean-Jacques Rousseau, der von dem Hügel beschrieben von Superga seiner Ansicht nach als "... der schönste Anblick, die das menschliche Auge schlagen kann", ist eine der bedeutendsten barocken Städte in Europa und betrachtet wird, zusammen mit Mailand und Palermo, die italienische Hauptstadt des Jugendstils, die groß sind Beispiel unter anderem seinen vielen berühmten und historischen Cafés, blühenden vor allem im Risorgimento und der Belle Époque.

Wichtiges Zentrum der antifaschistischen während der Zeit des Faschismus (1922-1943) hat sich nach Hause, der heimatlichen oder Adoptiv, von einigen der größten italienischen Schriftsteller und Schriftsteller des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert, darunter Edmondo de Amicis, Emilio Salgari, Italo Calvino, Natalia Ginzburg, Norberto Bobbio, Cesare Pavese, Primo Levi, Umberto Eco.

Hauptsitz in 2006 von "XX Olympischen Winterspiele", dem Geburtsort von einigen der wichtigsten Symbole der Made in Italy in der Welt, wie der Martini, die Gianduja Schokolade und Espresso, es ist die Drehscheibe des italienischen Automobil- und wichtiges Zentrum, das Bankensystem, das Kino, und Lebensmittel, Luft- und Raumfahrt, Industriedesign und Sport.

La Stadt Turin die Ebene erhebt sich in den Flüssen begrenzt Stura di Lanzo, Sangone und Po (letztere durch die Stadt von Süden nach Norden), gegenüber der Mündung bestimmter Alpentäler: Val di Susa, die die Stadt mit Frankreich, Täler verbindet Lanzo, Sangone.
Turin ist "die Stadt der vier Flüsse" genannt, weil die Dora Riparia der Nähe des historischen Zentrums fließt durch das Zentrum der von drei Flüssen begrenzt Ebene Pflügen.

Der Fluss Po akzentuiert die Trennung zwischen dem Hügel und dass praktisch flach, die Stadt, die sich zwischen den 220 und 280 Meter über dem Meeresspiegel, die von Westen nach Osten abfällt.
Der höchste Punkt der Gemeinde ist auf dem "Colle della Maddalena" befindet sich in 715 m über dem Meeresspiegel, in der Nähe der "Faro della Vittoria".
In klaren Wintertagen beeindruckend ist der Blick auf die Wände von den nahe gelegenen Alpen geschaffen, wich der nordwestlichen Teil der Stadt mit ihren schneebedeckten Gipfeln umgeben.

Ist 57 km von Asti, 79 km von Vercelli, 84 km von Biella, 93 km von Alexandria, 96 km von Novara, 98 km von Cuneo, 155 km von Verbania.


Der italienische Text ist entnommen aus:
- Wikipedia

»Foto von Turin
Foto: Jos, Joanna and Micaela Purvis


zu besuchen:
Dörfer und Ortschaften der Stadt Turin

Villaretto


Die Stadt Torino Es ist ein Teil von:


Anreise:
Ports / Nächste Flughäfen


Update-Beschreibung Torino
Aktualisieren Fotos Torino

Möchten Sie den Abschluss dieser Seite für die Stadt beizutragen Turin?
Senden Sie uns Ihre Beschreibung des Ortes, seine Denkmäler, Kirchen, Ihre Kommentare oder Ihre Reise Ähnliche Fotos in Turin oder an anderen Orten und Städten vonPiemont.


Wie kommt man zu Turin (Piemonte)

Breite: 45.05 - Länge: 7.666666 | GPS-Koordinaten: 45°02'60" N - 07°39'60" E

für Ihren Aufenthalt in Turin

Kunst, Kultur, Traditionen, einige Optionen ...



Sightseeing in der Umgebung