Rimini - Emilia Romagna

Montag Oktober 23 2017
Rimini besuchen Emilia Romagna Reiseleiter gemeinsame Kodex Rimini Info Adriatic Riviera-Tourismus Unterkunft in Hotels Restaurant essen Provinz Rimini Feiertage und Feste Emilia Romagna Besuch Rimini TASI 2017 Rimini IMU 2017 Rate Bauernhof Ferienhaus Rimini Hotel technische Abteilung was zu tun / was zu sehen Denkmäler Rimini PEC Bevölkerung Unterkünfte in Bed and Breakfast ISTAT-Code 099014 Finanzamt
info Emilia Romagna
italienischen Gemeinden


Stadt Rimini RN

Riviera Romagnola - Emilia Romagna - Italien

Sehenswürdigkeiten Rimini
Kirchen und andere religiöse Gebäude Rimini
Museen, Galerien und Ausstellungen Rimini
Kulinarische Veranstaltungen und folkloristischen Rimini
Wellness, Massage und Entspannung - Wellness Hotel Rimini
Unterkünfte Rimini
Essen Rimini
Camping und Camper Parks Rimini
Guest House Rimini
Ländlicher Tourismus in Rimini
Bed and Breakfast Rimini
Hostels Rimini
Residenz Rimini
Pizzeria Rimini
Terme Rimini


Steuernummer: 00304260409
CAP: 47900
Istat Code: 099014
Kataster Code: H294
Anzahl Bevölkerung: 143.321
asl: 5 mt.
Km² Fläche.: 134,50
Name der Einwohner: Rimini



Rimini

Adria


Gemeindeamt / Rathaus

Adresse: piazza Cavour, 27
Telefon: 0039 0324 232839
Fax: 0039 0324 232839
PEC: protocollo.generale @ pec.comune.rimini.it

Stadt Rimini

Unternehmens-Website- Bürgermeister Rimini und Stadtverwaltung
- Standesamt - Technisches Büro - Kataster IMU TASI
- Verwaltung - Daten Wahlen

Stadt Rimini (Emilia Romagna - Italien)

Rimini 143.321 ist eine gemeinsame Küstenbewohner, 5 Meter über dem Meeresspiegel in der gleichnamigen Provinz, erstreckt sich sein Gebiet eine Fläche von 134,50 qkm.

Rimini Tourismus ... wurde hier geboren.
Warum Rimini als Urlaubsziel?
Denn neben großen Strände, lokale Unterhaltung, historische Gebäude, seine renommierten Messe und seine Universität, ist Rimini für auch bekannt, dass die Stadt einer der berühmtesten Regisseure der Welt zu sein, und dass mit "Amarcord", brachte auf Bildschirmen andere Symbole von Rimini das Grand Hotel wurde in 1908 und Treffpunkt eines Elite-Tourismus geöffnet.
Wenn Sie mehr wissen wollen, müssen wir sagen, dass in dem Fellini Park in 1843 die erste Badeanstalt entstand.
Wenn Sie segeln oder eine Unterkunft für Ihr Boot, Sie wissen auch, dass die linke Seite des Hafens wurde die neue Yachthafen geboren, in 2002 geöffnet und können 680 Liegeplätze unterzubringen.
Stadt, die ihre Wurzeln im alten Rom, heute Rimini bietet den Touristen schöne Strände für einen aktiven Urlaub und auf marine Torre Pedrera, Viserbella, Viserba, Rivabella, San Giuliano Mare, Bellariva, Marebello, Rivazzurra und Miramare zählen können.
Rimini bietet auch kulturelle Momente: das historische Zentrum einzigartige Monumente wie die Malatesta-Tempel, dem Augustusbogen, Tiberiusbrücke der Festung von Sigismund besitzt.
Fröhlich, heiter, spannend, aber auch voller Poesie.
Jeder weiß, Rimini.
Erkennungsmerkmale: Die Lage der beliebtesten europäischen Urlaubs.
Natürlich viel von seiner Beliebtheit resultiert aus 230 Baden, jeden Sommer mehr und mehr schön und so organisiert, Resorts, 15 seine Meilen langen Sandstrand, von jenseits 1.000 Hotels (von der fabelhaften Grand Hotel, familiengeführte Pension) und dem 11 Themenparks.
Rimini ist so beliebt, weil wiederum jeder mit einem Lächeln begrüßt: Es ist die Stadt, die mehr als jede andere in Italien die "Kultur der Gastfreundschaft" darstellt.
Aber Rimini, in der Tat die alte Ariminum, ist auch eine Stadt der Kunst mit über 22 Jahre Geschichte.
Nur ein Steinwurf vom Strand Restaurant oder der Straße Bars, wo man die Straße tanzt nach unten, es gibt Kunstwerke, die Gefühle geben kann vielleicht noch intensiver.

Kunst und Kultur - Wenn die ersten Strahlen des Sonnenuntergangs, gefärbt mit schimmernden Lichter der Stadt, werden ein paar Einblicke heartbreakingly schön. Der älteste Teil des Zentrums, dass die alten Fischmarkt "angenommen", mit engen Gassen und kleinen lokalen Aperitif bei Kerzenschein, wird reine Poesie.
Aber zu jeder Zeit, wandern herum in alten Rimini, es ist eine Art von Feier. Plazas und Plätze werden von den Stehtische besetzt. Und zwischen einer Veranda verläuft und eine Gasse zwischen einer Bibliothek und eine Kunstwerkstatt, treffen Sie eine römische Denkmal oder ein Renaissance-Schloss.
Wenn Sie keine Zeit Probleme haben, geht auch frei, nach dem Instinkt oder Parfüm (vielleicht ... Piadina oder gebratenem Fisch). Aber wenn Sie einen bequemen Spaziergang bevorzugen "," beginnen Rimini von Anfang an zu wissen, ist, dass von der römischen Rimini (obwohl die Stadt wurde viel früher gegründet).
Es beginnen dann von dem Augustusbogen, der älteste der erhaltenen römischen Bögen.
In einer strategischen Position (markiert das Ende der Via Flaminia) und wurde von Kaiser Augustus in 27 BC gebaut.
Zehn Minuten ist hier die schönen zentralen Plätze: Drei Märtyrer-Platz und Piazza Cavour.
Innerhalb von ein paar Metern gibt es zwei Juwelen der Renaissance Rimini.
Der erste, der weiße malatestianischen Temple (1449), mit der Fassade von Leon Battista Alberti, der sogar in der Dunkelheit bleicht: Er hatte die grandiose Mausoleum von Sigismondo Malatesta und seine junge Geliebte zu sein, dann seine Frau.
Ein Traum nie realisiert für den Untergang von Sigismund.
Aber der Malatesta-Tempel ist schön und viele Kunstwerke von Giotto, Piero della Francesca, zum Beispiel.
Die zweite ist eine Festung, die einst leuchtet die Phantasie: es ist Castel Sigismondo, ein Symbol für die Macht der Malatesta in Rimini.
Sorgfältig restauriert, ist ein Container für Ausstellungen.
Die Wanderung endet am Meer, auf der Brücke von Tiberius, der römischen Brücke, so gut erhalten, dass, nach zweitausend Jahren und zwei Weltkriege, trägt noch den Stadtverkehr!
Wenn Sie noch ein wenig Zeit, gönnen Sie sich einen Besuch im Museum der Stadt.
Selbst ungeübte Geschichte in der Kunst die Schönheit der verschiedenen Giovanni Bellini und Ghirlandaio oder siebzehnten Jahrhundert Gemälde von Cagnacci und Guercino genießen.
Und vergessen Sie nicht die archäologische Abteilung mit Artefakten aus der Kaiser Rimini.

zu besuchen:
Dörfer und Ortschaften der Stadt Rimini


... Weitere Standorte

San Fortunato, San Lorenzo a Monte, Pomposa-Grotta Rossa, Sant'Aquilina, San Lorenzo in Correggiano, Osteria del Fiume, San Salvatore, San Martino in Venti, San Martino Monte l'Abate, Gaiofana, Villaggio Primo maggio, Ghetto Randuzzi, San Paolo, Padulli, San Martino in Riparotta, Santa Giustina, Orsoleto, Variano, Osteria del Bagno, San Giovanni in Bagno, San Vito, Borgo Nuovo, Castellabate

Die Stadt Rimini Es ist ein Teil von:


Anreise:
Ports / Nächste Flughäfen


IAT Rimini Centro Città presso Stazione FFSS

Büroinformationen und touristischen Empfangs
Piazzale Cesare Battisti, 1
Tel. 0541 51331
Fax 0541 27927

Update Beschreibung Rimini
Aktualisieren Fotos Rimini

Möchten Sie den Abschluss dieser Seite für die Stadt beizutragen Rimini?
Senden Sie uns Ihre Beschreibung des Ortes, seine Denkmäler, Kirchen, Ihre Kommentare oder Ihre Reise Ähnliche Fotos in Rimini oder an anderen Orten und Städten "Emilia Romagna.


Wie kommt man zu Rimini (Emilia Romagna)

Breite: 44.05926 - Länge: 12.56850 | GPS-Koordinaten: 44°03'33.34" N - 12°34'6.6" E

für Ihren Aufenthalt in Rimini

Kunst, Kultur, Traditionen, einige Optionen ...



Sightseeing in der Umgebung