Stadt Casina - Info Emilia Romagna

Freitag 17 November 2017
Casina (RE) besuchen Emilia Romagna Reiseleiter gemeinsame Kodex Casina Info Tourismus Lands of Matilde von Canossa Unterkunft in Hotels Restaurant essen Provinz Reggio Emilia Feiertage und Feste Emilia Romagna Besuch Casina TASI 2017 Casina IMU 2017 Rate Bauernhof Ferienhaus Casina Hotel technische Abteilung was zu tun / was zu sehen Denkmäler Casina PEC Bevölkerung Unterkünfte in Bed and Breakfast ISTAT-Code 035013 Finanzamt
info Emilia Romagna
italienischen Gemeinden

Stadt Casina RE

Lands of Matilde von Canossa - Emilia Romagna - Italien

Orte zu besuchen Casina
Kirchen und andere Sakralbauten Casina
Museen, Galerien und Ausstellungen Casina
Kulinarische Veranstaltungen und folkloristischen Casina
Wellness, Massage und Entspannung - Wellness Hotel Casina
Unterkünfte Casina
Essen Casina
Camping und Camper Parks Casina
Haus Casina
Ländlicher Tourismus Casina
B & B Casina
Hostels Casina
Residenz Casina
Pizzerien Casina
Terme Casina


Steuernummer: 00447820358
CAP: 42034
Istat Code: 035013
Kataster Code: B967
Anzahl Bevölkerung: 4.522 (01-01-2017 - Istat)
asl: 574 mt.
Km² Fläche.: 63,80
Name der Einwohner:

Projekt (0)



Casina

Lands of Matilde von Canossa


Gemeindeamt / Rathaus

Adresse: Piazza IV Novembre, 3
Telefon: 0039 0324 232839
Fax: 0039 0324 232839

Stadt Casina

- Bürgermeister Casina und Stadtverwaltung
- Standesamt - Technisches Büro - Kataster IMU TASI
- Verwaltung - Daten Wahlen

Stadt Casina (Provinz Reggio Emilia - Italien)

Casina ist eine hundertBergStadt 4.522 Einwohner, 574 Meter über dem Meeresspiegel in der Provinz Reggio Emilia, erstreckt sich sein Gebiet eine Fläche von 63,80 Quadratkilometer entfernt.

Verlassen einer der vielen Tunnel auf der Straße, die zum 63 Casina führt, wird vor einem Bild von einem süßen idyllischen Schönheit, eine Ansicht, die die Liebhaber der Grünflächen vor der Berg ansprechen wird geöffnet.
Die Landschaft ist auf jeden Fall durch die engen Gassen, die zu den historischen Dörfern führen eine Fahrt wert: Giandeto, Paullo, Leguigno und Cortogno bis zum berühmten Schloss Sarzano.
Casina ist die Kreuzung des Apennin, gleich weit entfernt von der Enza und den Secchia Becken und über seinen großen Gebirgsflüsse berücksichtigt: Crostolo, Tassobbio, Tresinaro, Cerezzola, Campola.
Die Natur, das nicht mehr als ein Hügel, kein Berg noch, ziehe eine Landschaft voller Höhen und Situationen: große pastorale Landschaft, tiefen Tälern, Schluchten und üppige grüne Wälder, weite Felder.
Überall dort, wo Sie die Zeichen der Geschichte erfüllen: die kleinen, aber sehr lecker spirituelle Orte wie die Pieve di Paullo der Romanik - Lombard aus dem AD 900 und das Oratorium von Beleo, wertvolles Beispiel der romanischen Architektur oder dem siebzehnten Jahrhundert Kirchen von St. Paul von Glandeto und S. Giorgio di Cortogno, mit der noch erinnert an Pianzo Kirche Santa Maria Assunta mit seinem großen Friedhof, abseits der ausgetretenen Pfade zu beenden.
Es gibt zahlreiche Beispiele der ländlichen Architektur, wie die vielen Wohnungen - Turm Screening von Paullo und Monchio Ferri und befestigten Häusern wie dem schönen Schloss Leguigno des vierzehnten Jahrhunderts.
Liebhaber von alten Dörfern kann nicht umhin, Vercallo, eine angenehme Stadt auf dem Weg nach Canossa zu besuchen.
Herausragend unter den kurzen Wanderungen die Naturlehrpfad Lauro Bertani, einen geeigneten Standort für einen Tag in das grüne Tal des Flusses Campola.
Unter wertvollen botanischen und faunistischen Merkmale, gehen Sie in Anbetracht der krassen Ruinen der Burg von Canossa, in das Zentrum der tibetischen Kultur in Votigno, See der Kiefern und der See des Rate, wo sie gefunden Angelfreunde.
Auf dem Hügel, die Casina aus dem Nordosten schützt wird aus seinen Trümmern wiedergeboren, das prächtige Schloss Sarzano.
Die perfekte Lage und die sorgfältige Restaurierung hat dieses Schloss der ideale Ort, um Kultur zu fördern, ist hier auch der Summer School der Schrift gemacht.
Die Burg wurde von den Marquis Carandini, das heute ein Nachkomme des berühmten Hollywood-Schauspieler Christopher Lee, der das Herrenhaus im Besitz 2004 besucht.
Das Ars Canusina ... Die stilistische Inspiration Ars Canusina teilt voll und ganz die romanische Geist als Ganzes, aber auch Bertolani Maria del Rio, leidenschaftlich Psychiater lokale Geschichte, beschreibt die Seele Ars Canusina, an die sie sich von der Geburt im Zuge einer brillanten Idee im zwanzigsten Jahrhundert.
Der Forscher im Krankenhaus von St. Lazarus erstellt Reggiano ein Zentrum der handwerklichen Produktion.
Die Erfindung Ars Canusina weiht Kunsthandwerk der Länder von Matilda, ein Zeichen von Eleganz und Wert zu schaffen, die nur für einige ausgewählte Workshops gewährt wird.
Dies sind Artefakte, Stickereien, Skulpturen, Glas, Schmuck und dekorative Elemente für den Bau, die Linien und Zeichnungen der Welt um Matilde reproduzieren.

Text aus:
Appennino Reggiano (Berggemeinschaft von Reggiano)


zu besuchen:
Dörfer und Ortschaften der Stadt Casina

Banzola, Barazzone, Beleo, Bergogno, Bettola, Bocco, Boschi, Braglio, Brugna, Casaleo, Casetico, Castignola, Ciolla, Cortogno, Costaferrata, Crocicchio, Faieto, Giandeto Straduzzi, Il Monte, La Ripa, Leguigno Faggeto, Lezzolo, L’Incrostolo, Masere, Migliara-Boastra, Molino di Cortogno, Monchio l’Axella, Montale, Montata, Montevaglio, Paullo Chiesa, Sordiglio, Strada-Fabbrica, Trazara, Vercallo, Villa Bonini

Die Stadt Casina Es ist ein Teil von:

Lands of Matilde von Canossa
Comunità Montana Dell‘Appennino Reggiano

Update Beschreibung Casina
Aktualisieren Fotos Casina

Möchten Sie den Abschluss dieser Seite für den Standort beitragen Casina?
Senden Sie uns Ihre Beschreibung des Ortes, seine Denkmäler, Kirchen, Ihre Kommentare oder Ihre Reise Ähnliche Fotos in Casina (RE) oder an anderen Orten und Städten "Emilia Romagna.


Wie kommt man zu Casina (Emilia Romagna)

Breite: 44.51666 - Länge: 10.5 | GPS-Koordinaten: 44°30'59.98" N - 10°30'0" E

für Ihren Aufenthalt in Casina

einige Optionen

SEHENSWÜRDIGKEITEN, SEHENSWÜRDIGKEITEN
Patronats FESTIVALS